Nullzinspolitik -
Auswirkungen auf die
Immobilienpreise

Prof. Dr. Hartmut Walz erklärt die Hintergründe

Am Donnerstag, 17. Juni 2021, 18 Uhr, erläutert der Hochschul-Dozent und Autor, wie mit den Gefahren einer langandauernden Nullzinswelt konstruktiv umzugehen ist. Entfernen sich die Immobilienpreise von jeglicher ökonomischen Vernunft?

Wer ist der Referent?

Hochschuldozent und Autor

Prof. Dr. Hartmut Walz ist Verhaltensökonom und Entscheidungsexperte mit Schwerpunkt Finanzen. Sein Kerngebiet ist die Schnittstelle zwischen Ökonomie und Psychologie. Er lehrt an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein zu den Themen Finanzkompetenz, Finanzdienstleistungen für den Privatanleger, Anlageklassen und Anlagevehikel sowie Finanzpsychologie und Behavioral Finance. Prof. Dr. Walz möchte Deutschland zu einem besseren Platz für Privatanleger sowie Vorsorger machen. Er engagiert sich für den Verbraucherschutz in den Themen Geldanlage, Versicherungen und Vorsorge. Prof. Dr. Walz hält Vorträge, ist Fellow der Bürgerbewegung Finanzwende e.V., Mitglied des Präventionsnetzwerk Finanzkompetenz und betreibt den kostenfreien und unabhängigen „Hartmut Walz Finanzblog“.