Lohnt sich ein Investment in Immobilien

Donnerstag, 20. Mai 2021, 18:00 Uhr

Trailer abspielen

Kurzinformationen zur Veranstaltung

Die dritte Live Online-Veranstaltung der Kuthan Immobilien Akademie hat der Leiter der Kuthan Immobilien Akademie, Mehmet Tetik, bestritten. Der Fachmann für Immoblien-Investments hat sein Leib-und-Magen-Thema „Lohnt sich ein Investment in Immobilien (noch)?“ mit einem klaren „Ja“ beantwortet. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis ging er darauf ein, worauf es bei Investoren ankommt.

  • Immobilienmakler

    Mehmet Tetik

    Mehmet Tetik ist Immobilienkaufmann (IHK), Leiter der neuen Mannheimer Niederlassung (Kuthan-Immobilien Invest) in der Kußmaulstraße 16 und Leiter der Kuthan Immobilien Akademie. Er hat jahrelange Erfahrung mit eigenen Bauprojekten und mehrere eigene Firmen. Er ist Vater von zwei Kindern und lebt in Frankenthal.

Zuschauerfragen

Wie ist es mit einer Versicherung für die Immobilie, kann diese auf die Mieter eines Hauses umgelegt werden?

Ja, das sind umlegbare Kosten. Aber man sollte aufpassen, nicht alle Versicherungen beispielsweise in einem Paket (das evtl. auch Ihre Hausratversicherung umfasst) sind anrechenbar. Eventuell müssen Gebäudeversicherungen angepasst und erhöht werden.

Ist ein 0815 Privatinvestor der 150.000€ Eigenkapital hat nicht überfordert mit der Abwicklung und der Verwaltung bei einem Kauf von einem MFH über 900.000 brutto? Welche Hilfen bieten Sie da an für jemanden der sich kaum auskennt und noch nie Immobilien erworben hat?

Es hängt sehr viel an der Finanzierung. Wir haben viel Erfahrung mit Banken gemacht und können Ihnen da zur Seite stehen. Viel hängt an dem Objekt selbst. Wir raten dazu, zu einer ortsansässigen Bank zu gehen. Die Bank macht eine Beleihungswert-Berechnung. Wir begleiten das Investment, bewerten das Objekt und begleiten Sie bis zum Notartermin und bieten noch weitere Dienstleistungen an.

Wie sieht es mit den Wartungs- und Reparaturkosten für einen Aufzug aus? Sind diese in irgendwelcher Art und Weise umlegbar?

Diese sind zum Teil umlegbar in der Betriebskostenabrechnung. Die Wartung ist umlegbar. Die Reparatur einer Tür allerdings nicht!

Wie wird der Wert einer renovierungsbedürftigen Immobilie erstellt?

Sie sollten immer einen Experten dazunehmen. Wenn Sie für mehrere Hunderttausend Euro etwas kaufen, sollten Sie die Kosten für einen Sachverständigen nicht scheuen. Probleme sind dazu da, behoben zu werden. Renovierungskosten sollten mitfinanziert werden und dann geschaut werden, ob sich das Investment noch lohnt.

Sind Kapitalinvestoren nicht „Heuschrecken“ auf dem Mietwohnungsmarkt? Es gibt ja Demos mit Bannern, auf denen steht „Unsere Miete ist ihre Rendite“ …

Nein, das sehe ich so nicht. Wir haben in Deutschland mehr Mieter als Eigentümer. Die Mieter brauchen immer Vermieter. Ich kann doch in einem Haus agieren als Vermieter. Wir sind kein großer Fonds, sondern verantwortungsbewusste Menschen. Wir haben keine Zehntausende von Objekten. Ich investiere in der Region, da sehe ich das als Riesenchance. Das Geld bekomme ich von der Bank und manage das Objekt. Wir schaffen auch Mehrwert durch Renovierungen, auch wenn die Rendite im Blick ist. Ich freue mich, weiterzuinvestieren und mich für meine Mieter zu engagieren.

Die Antworten basieren auf den Zuschauerfragen, welche im Rahmen der Live-Veranstaltung der Kuthan-Akademie vom 20. Mai 2021 gestellt wurden. Sie ersetzen keine Beratung, die sich an den konkreten Lebensverhältnissen orientieren. Bitte haben Sie bei dieser Ausgangslage Verständnis dafür, dass wir eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Antworten nicht übernehmen können.

Unsere Veranstaltungen



Donnerstag, 21. Oktober 2021

Die Stadt als Marke – Ludwigshafen als Prototyp

Jetzt anmelden

Donnerstag, 16. September 2021

Zehn Irrtümer rund ums Erben

Jetzt anmelden

Donnerstag, 17. Juni 2021

Nullzinspolitik – Auswirkungen auf die Immobilienpreise

Rückblick